Verordnungsfähige Therapieangebote

Folgende verordnungsfähige Behandlungen kann die Praxis u.a. durchführen:

  • Allgemeine Krankengymnastik
    z.B. bei Rückenbeschwerden, Verspannungen, Kopfschmerzen, Haltungsschäden, Rheuma, Arthrosen, Sportverletzungen, Schwindel, etc.
  • Manuelle Therapie
    spezielle Gelenkbehandlung bei Mobilitätseinschränkung der Extremitätengelenke und der Wirbelsäule, z.B. auch bei Blockaden der Wirbelsäule, Kopfschmerz und Schwindel
  • Neurologische Behandlungen nach Bobath
    z.B. bei Multiple Sklerose, Halbseitenlähmungen (Hemiplegie), Querschnittslähmungen, Muskeldystrophie, Nervenverletzungen, Spastiken, Mehrfachbehinderungen
  • Chirurgische Nachbehandlungen
    z.B. Frakturen, Weichteilverletzungen, Künstliche Gelenke, Amputationen, Gelenkmobilisation durch Manuelle Therapie und Krankengymnastik, Ödembehandlung durch Lymphdrainage
  • Säuglinge und Kleinkinder, Behandlung nach Bobath, sensorische Integrationsbehandlung, osteopathische Techniken
    z.B. bei Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen
  • Kiefergelenksbehandlungen
    (CMD) Manuelle Therapie  bei Arthrose des Kiefergelenkes, Dysbalancen des Muskel- und Sehnenapparates der Kaumuskulatur
  • Nachbehandlung von brustkrebserkrankten Frauen durch Lymphdrainage und spezielle krankengymnastische Behandlungen
  • Urologie
    Inkontinenztraining, Beckenbodengymnastik
  • Trainingstherapie
    z.B. bei degenerativen Erkrankungen, nach Verletzungen, Aufbautraining im Rahmen der Krankengymnastik
  • Traktionsbehandlung im Schlingentisch
    besonders günstig zur Druckentlastung der Wirbelsäule bei Bandscheibenvorfall und starken Arthrosen der großen Gelenke
  • Massagen
    durch verschiedene Massagetechniken (z.B. klassische Massage, Massage nach Marnitz, Bindegewebsmassage) lösen der muskulären Verspannungen
  • Lymphdrainage
    bei Abflußstörungen der Lymphflüssigkeit  z.B  nach Operationen, Narbenbildung, Migräne

Folgende Behandlungshilfsmittel stehen u.a. zur Verfügung:

  • Schlingentisch
  • Fango-, Wärme und Eisbehandlung
  • diverse Trainingsgeräte (Ergometer, "Stepper", Zugapparate, Bowflex, Trampolin, etc.)

Wir sind berechtigt Patienten aller Krankenkassen, einschließlich der Berufsgenossenschaft und Privatkassen zu behandeln.